Rückblick 2015

Das ganze Jahr im Überblick mit Links zu unseren Fotos und Berichten

Weihnachtsfest 10.12.15

Zu den Bildern...

Nachdem im Vorstand beschlossen wurde, dieses Jahr das Weihnachtsfestli einmal anders zu gestalten, erklärte sich Marianne Frey spontan bereit die Organisation zu übernehmen. Die drei amüsanten, zum Denken anregenden Geschichten wurden von ihrem Mann Fritz mit seiner wunderschönen Krippe auch bildlich dargestellt. Musikalisch begleitet von Marianne Raaflaub, Klavier und Liselotte Weller, Querflöte, erlebten die etwas über hundert Mitglieder einen besinnlichen Nachmittag. Abgerundet wurde dieser mit den obligaten Grättimanne, Kaffee und gemütlichem Beisammensein.

Wanderung 19.11.15

Zu den Bildern...
Zum ausführlichen Bericht... (10 kb) 

Was für ein Glück, dass wir diesen Anlass wegen terminlicher Diskrepanz mit A.N.K. um eine Woche vorverschieben mussten. So bescherte uns Petrus einen wunderschönen Herbsttag, wahrscheinlich der letzte in diesem Jahr. Von Allschwil über die Bielerhöhe führte der fast zweistündige, wunderschöne Marsch ins Restaurant Zihlmann Biel Benken. Die Wanderer trafen gleichzeitig mit den per Bus Zugereisten ein. Gemeinsam genoss man das Mittagsessen, auf welches man zwar etwas warten musste, das aber allen gut zu munden schien. Ein kleines Grüppchen nahm anschliessend noch den Weg nach Oberwil unter die Füsse und beschloss den Tag bei Pia und Reto Dalcher im Statiönli Bottmingen.

Jassturnier 05.11.15

Zu den Bildern...
Zur detaillierten Rangliste...
(107 kb)

Mit 28 Teilnehmern eine optimale Besetzung, obwohl nach einigen noch kurzfristigen Absagen der Hauptorganisator in die Hosen steigen und sich dem Kampf stellen musste. Dies bewältigte er mit seinem sechsten Rang einigermassen akzeptabel. Ein gelungener Nachmittag, bei welchem wir Max Flury mit Total 4134 Punkten als Sieger beglückwünschen konnten.

Herbstausflug 15.10.15

Zu den Bildern...

Der letzte Ganztagesausflug führte die 102 Mitglieder nach Schwarzsee, Fribourg. Beim Kaffee/Gipfelihalt im Berghaus Gurnigel wurden wir sage und schreibe eingeschneit. Auch die Weiterfahrt gestaltete sich in punkto Rundblick auf das fantastische Gantrischgebiet mehr als schwierig, war doch alles in dicken Nebel gehüllt. Doch das Mittagessen machte alles wieder wett, der mit Gemüse und Kartoffelstock garnierte Rindsbraten mundete einmalig. Die Besichtigung der Schoggifabrik Cailler in Broc war nicht nur äusserst interessant, es durften auch Mümpfeli degustiert werden. So kamen wir mit den fast schon obligaten Staus gegen 19:00 Uhr wieder alle wohlbehalten heim.

Minigolf 24.09.15

Zu den Bildern...

Auch der diesjährige Minigolfplausch war ein Erfolg, nicht zuletzt dem tollen Spätsommer/Anfang Herbstwetter zu verdanken. Ein paar wenige gingen zu Fuss, die anderen gesellten sich erst bei der Grün 80 dazu. Ein lustiger Nachmittag, der im Selbstbedienungsrestaurant der Anlage ausklang. Natürlich durfte der Marsch ins Schänzli nicht fehlen und so rundete man den Abend bei Christoph mit einem feinen Kotelette, Schnitzel oder gemischtem Salat, begleitet von knusprigen Pommes frites, ab.

Seefeldreise 18.-21.06.15

Zu den Bildern...

Gemütlich, aber doch schon um 06:45 Uhr ging's los ab Tramstation Muttenz Richtung Walensee zum Kaffee/Gipfelihalt. Durchs Montafon und über die Silvretta Hochalpenstrasse führte der Weg auf die Bielerhöhe zur ausgedehnten Mittagsrast und anschliessend weiter nach Seefeld. Das Hotel war super, die Zimmer einmalig, alle waren zufrieden, auch mit dem liebevoll servierten Nachtessen. Am zweiten Tag stand der Ausflug nach Garmisch-Partenkirchen auf dem Programm. Leider bedeckten Nebel und Wolken die umliegenden Bergspritzen, trotzdem genossen alle die wunderschöne Rückreise über den Fernsteinpass, das Galadiner und die Musikeinlage in der Bar. Nach einem gemütlichen Vormittag, entweder im Whirlpool, beim Lädele oder am See ging's zur Brettljause auf die Wildmoos Alm. Am vierten und letzten Tag führte die Route durch den Bregenzerwald wieder Richtung Heimat.

Sommerausflug 16.07.15

Zu den Bildern...

Der von Kari Binggeli organisierte Ausflug war ein absoluter Hit. Nach dem Kaffee/Gipfelihalt im Restaurant Rössli, Schwarzenberg führte uns die Fahrt durchs wunderschöne Emmental. Dieses präsentierte sich in seiner ganzen Pracht. Die heimeligen Bauernhöfe erinnerten manchen an Gotthelfs Romane. Unsere beiden A.N.K. Chauffeure mussten auf dem äusserst engen Strässchen hinauf zum Restaurant Blapbach wieder einmal mehr ihr Können unter Beweis stellen. Auf 1120 Metern Höhe angelangt wurde uns ein herrliches Essen serviert. Nach dem Besuch der Gutzifabrik Kambly ging's wieder Richtung Heimat.

Schänzlifest 27.06.15

Zu den Bildern...
Bericht Muttenzer Anzeiger... (425 kb)

Rund hundert Gäste konnten bei schönem Wetter und angenehmer Temperatur im wunderschönen Schänzli Garten mit Bratwürsten und Getränken bewirtet werden. Der Höhepunkt des Nachmittags war jedoch das tolle Konzert der Jugendmusik Muttenz. Einmalig war es dem Orchester unter der Leitung des engagierten Dirigenten Thierry Rau zuzuhören.

Cornwallreise 16.-24.06.15

Zu den Bildern...
Zur Reisedokumentation... (189 kb)
Bericht Muttenzer Anzeiger... (483 kb)

Was für eine superschöne Reise ins Land der Rosamunde Pilcher. Da stimmte nun einfach alles, die souveräne Fahrt unseres Chauffeurs Hanspeter, die tolle Gruppe, das grandiose Wetter, ausser vielleicht der mühsamen Umbuchung und Fährüberfahrt am zweitletzten Tag nach Frankreich. Wo Worte fehlen, lassen wir uns doch einfach durch die mannigfaltigen Fotos beeindrucken.
 

Cool, chumm und lueg 06.06.15

Zu den Bildern...

Unter diesem Motto konnten sich die Vereine auf dem Dorfplatz präsentieren. Cool war der Anlass auf jeden Fall, allerdings nicht was die Temperatur anbelangte. Bei fast 30° Celsius hüteten wir unseren Stand, welchen wir mit dem Team der neu ins Leben gerufenen Oldithek teilten. Unsere beiden Teams ergänzten sich bestens, der Tag verlief harmonisch und so denken wir auch künftig unsere Zusammenarbeit zu pflegen.

Bänkligeburtstag 31.05.15

Zu den Bildern...
Zum ausführlichen Bericht...
(100 kb)


Alle Jahre wieder, so fand auch am letzten Tag des Wonnemonats Mai das obligate, mittlerweile bereits zwölfte Bänklifest statt, an welchem jeweils sein Geburtstag gefeiert wird. Dieses Mal konnten wir etwas über 50 Teilnehmer begrüssen. Ein neuer Rekord, der nicht nur dem schönen Wetter zugeschrieben werden kann, sondern auch weil wir immer wieder neue Mitglieder begrüssen können. Obwohl beim Eintreffen der ersten Besucher bereits um 10:15 Uhr noch nicht alles parat stand, kann der Anlass wiederum als gelungen abgehakt werden. Fröhlich gegen 15:00 Uhr wurden die Zelte, sprich Bank- und Tischgarnituren abgeräumt und Petrus hielt sein Versprechen: Es blieb bis zuletzt trocken!

Frühlingsausflug 30.04.15

Zu den Bildern...

Wie meist fand auch der diesjährige, erste Ausflug des Jahres grossen Anklang. Nach etlichen Abmeldungen konnten wir die Reise kurz nach acht mit 91 Personen in Angriff nehmen. Sie führte uns bei recht freundlichem Wetter durch die Freiberge nach St. Ursanne zum Kaffeehalt. Dieser musste in Anbetracht der grossen Gruppe etwas ausserhalb des Städtchens eingenommen werden. Weiter ging's auf kurvenreichen Strecken durch den Neuenburger Jura via La Brévine, dem kältesten Ort der Schweiz, auf den Chapeau de Napoléon. Die für unsere beiden Chauffeure recht mühsame Aufwärtsfahrt wurde mit einem fantastischen Rundblick über das Val de Travers belohnt. Das Essen war fein und der anschliessende Besuch im Uhrenmuseum Le Locle höchst eindrücklich. Die Rückfahrt via St. Imier, Delémont, teils auf der neuen Autobahn führte uns gegen 19:00 Uhr wieder zurück nach Muttenz. 

Schlychwägli 26.03.2015

Zu den Bildern...
Zum ausführlichen Bericht...
(97 kb)

Ein Wagnis von Marianne und Fritz Frey organisiert, belohnte uns mit einer grossen Teilnehmerschar. Beim Abenteuer Schlychwägli wurden auf drei Kilometern Länge sage und schreibe 225 Stufen auf- und 115 wieder abwärts bewältigt, wobei uns das trübe, etwas windige Wetter nicht störte. Äusserst interessante, für die meisten Teilnehmenden unbekannte Weglein, konnten erforscht werden. Der anschliessende Kegelplausch im Rösslicenter fand, obwohl etwas chaotisch, ebenfalls grossen Anklang. Beim Nachtessen konnten die beim Sport zuvor verlorenen Kalorien wieder aufgetankt werden.

Jassturnier 19.02.15

Zu den Bildern...
Zur detaillierten Rangliste...
    (129 kb)

Das beliebte, im Restaurant Schänzli ausgetragene Turnier, war mit 28 Teilnehmern relativ gut besucht und auch für die Organisatoren bei der überblickbaren Konkurrenz einfach zu managen. Dem Sieger Mäni Schmid mit 4171 Punkten konnten wir für die nächsten paar Monate unseren Wanderpokal überreichen.

Neuroth 05.02.15

Trotz Grippewelle und einigen Absagen konnte dieser überaus gelungene Anlass mit 27 Interessierten im Altersheim Käppeli durchgeführt werden. Die Vorführung war sehr interessant und aufschlussreich, auch wurden im Anschluss daran etliche Fragen gestellt. Wir sind überzeugt, den einen oder anderen künftigen Kunden auf die Hörberatung aufmerksam gemacht zu haben.

GV Mittenza 29.01.15

Zu den Bildern...
Bericht Muttenzer Anzeiger... (802 kb)

Zur diesjährigen Generalversammlung durften wir wiederum rund 160 Gäste begrüssen. Leider traten Helena Zehnder aus dem Vorstand und Floriano Pasqual aus dem Schänzli Ausschuss zurück. Die Bestätigungswahlen der übrigen Vorstandsmitglieder wie auch die Abnahme der Kassenberichte etc. konnten speditiv durchgeführt werden. Zum fünfzehnten und leider auch zum letzten Mal war Hanspeter Ruesch als Gemeindevertreter unser Gast. Durch Marianne Frey verabschiedeten wir uns von ihm mit 15 süssen Mümpfeli.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Top
Menü
Aktuell

Nächster Anlass

Minigolfplausch 17.09.20


13:30 Uhr Kirche St. Arbogast
14:30 Uhr Minigolf Anlage G 80

 

 

 




 

 

 

 

 

 

Adresse

Senioren Muttenz

Linda Schätti
Neue Bahnhofstrasse 113
4132 Muttenz

Kontakt

Telefon  +41 61 461 07 15
Mobile +41 79 302 85 49


E-Mail 


senioren.muttenz@vtxmail.ch

 

Top
Menü
Aktuell